Das Anbringen eines Wärmedämm-Verbundsystems bedeutet besonders für den Altbau einen großen Eingriff in die bauphysikalischen Eigenschaften des Gebäudes. So können bei fehlerhaften und nicht durchdachten Ausführungen die vielen positiven Eigenschaften eines solchen Systems durch optische und physikalische Schäden zunichte gemacht werden. Sachverstand und Detailplanung sorgen für eine lange Haltbarkeit der Fassade. Länger als nur die gesetzliche Gewährleistungszeit.

Mit dem Mausrad können Sie die Navigationspunkte in der Rubrik durchblättern.