Das Bad muss daher direkt über den Heizkörper beheizt werden, damit alle Oberflächen und Hohlräume dauerhaft wenigstens auf eine Mindesttemperatur von etwa 19-20° C gebracht werden.

Es ist ein Trugschluss zu glauben, das koste mehr Energie! Tatsache ist, dass der Heizkörper im Wohnzimmer weniger Wärme produzieren muss. Die Beweisführung für diesen Fall war auch einfach: Der Wärmemengenzähler am Badheizkörper zeigte praktisch keinen Verbrauch an.

Mit dem Mausrad können Sie die Navigationspunkte in der Rubrik durchblättern.